Sie lief nie, sondern tanzte nur

Tanzen ist Roxys Leidenschaft und sie tanzt so lange sie denken kann. Nach einer klassischen Tanzausbildung am Opernhaus Zürich erfüllte sich Roxy ihren grossen Traum und zog nach New York für ein mehrjähriges Schauspielstudium.  An der renommierten American Academy of Dramatic Art tauchte sie ein in die faszinierende Welt der darstellenden Künste ein und sah sich konfrontiert mit  den berühmtesten Namen von Alumnis, wie etwa Grace Kelly und Katherine Hepburn, um nur einige zu nennen. Roxy wurde durch die glamurösen Filmstarlets inspiriert, sowie auch durch die Anmut und Grazie der Tänzerinnen von Ziegenfeld Follies und des Crazy Horse in Paris.

Bald schon eroberte die bezaubernde Roxy mit einer Leichtigkeit und Eleganz die internationalen Bühnen und durfte dabei unter anderem zusammen mit Cirque du Soleil, Mercedes Benz Fashion  Week, Berlin und Paloma Faith arbeiten. Immer mit einer Ueberraschung im Aermel liebt es Roxy, das Publikum zu necken und in den Bann zu ziehen. Mit ihrer knisternden Erotik, dem facettenreichen Repertoire, bestückt mit umfangreichem und opulentem Equipment, lässt sie den Zuschauern keine Grenzen offen.

Lassen Sie sich bei einem Besuch bei Roxy in eine erotische Welt verführen und geniessen Sie die Reise……